Betonarbeitsplatten für Küchen

Unikat Arbeitsplatten aus Beton in verschiedenen Farben

Betonarbeitsplatten - Beschreibung

Preis ab: 345,-€ / m²*

  • Handgefertigte Betonarbeitsplatten auf Maß und Einbau-Service
  • Große Farbauswahl für eine warme, kühle oder belebende Optik
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für moderne Küchen mit klarem Design, behagliches Ambiente im Landhausstil, kühle Strukturen im Industrial Style
  • Hervorragend kombinierbar mit verschiedensten Hölzern und warmen, kühlen oder kräftigen Farbtöne
  • Millimetergenaue Aussparungen der Betonarbeitsplatte für Spüle und Herd vereinfachen den Einbau
  • Werkseigene Imprägnierung verstärkt die hervorragenden Eigenschaften von Beton
  • Robust, kratzfest, hitzebeständig, wasserfest
  • Jede Betonarbeitsplatte ist ein Unikat – geschaffen für die Ewigkeit

*Die Preise ändern sich, wenn kein Standard Beton grau genutzt wird oder Radius statt Phase, Prägungen, Intarsien und Schriftzüge hinzu kommen.

Betonarbeitsplatten für Küchen - Unikate für die Ewigkeit

Die Küche ist das Herzstück eines jeden Hauses. Hier wird mit Liebe gekocht und mit Leib und Seele gespeist. Mit einer Arbeitsplatte aus Beton kann mit Feuereifer zubereitet und gekocht werden, ohne Sorge um die schöne Oberfläche der Betonarbeitsplatte, das Aushängeschild einer jeden Küche. Robust und hitzebeständig halten die Betonarbeitsplatten jeder Küchenschlacht stand.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und authentische Farbchangierungen machen deine Betonarbeitsplatten zu einem absoluten Unikat! Unsere umfangreiche Farbauswahl ermöglicht dir, den Charakter deiner Küche dezent zu unterstreichen – oder mit einer neuen Arbeitsplatte aus Beton gezielt neue Akzente zu setzen. Bist du ein Liebhaber des puristischen Stils und suchst eine Betonarbeitsplatte für ein modernes Küchendesign? Dann fügen sich unsere klassischen Farbtöne von betonweiß, grau und anthrazit harmonisch in deine Umgebung ein. Auch Küchen in kräftigen Farbtönen wollen gern mit diesen kühlen und zugleich edlen Farben in Szene gesetzt werden. Gelb- und Brauntöne wiederum schaffen ein warmes, gemütliches Ambiente und sind besonders für Küchen im Landhausstil und klassische Familienküchen geeignet.

Jede unserer Betonarbeitsplatten ist eine Maßanfertigung und ein echtes Unikat. Mit der Zeit werden sie nicht nur älter und „reifer“, sondern entwickeln ihren ganz individuellen und einzigartigen Charme. Denn dank Lichteinflüssen und Gebrauch bildet sich auf der Betonarbeitsplatte eine wunderschöne Patina, die deiner Küche einen authentischen Charakter verleiht. Sofern du diese Patina nicht möchtest, können wir dir eine Alternative anbieten, die diesen Prozess unterbindet.

Neben ihrer Wandelbarkeit und Optik sprechen auch funktionale Aspekte für den Einsatz einer Betonarbeitsplatte in deiner Küche. So ist der Werkstoff Beton äußerst robust, kratzfest und hitzebeständig. Dies sind wichtige Kriterien, die es bei der täglichen Küchennutzung zu berücksichtigen gilt. Eine spezielle Versiegelung lässt die Betonarbeitsplatte zudem unempfindlich gegen Wasser und Schmutz werden – sodass du auch noch in vielen Jahren Freude an deiner Küchenarbeitsplatte hast.

Wie werden unsere Betonarbeitsplatten hergestellt?

Unsere Arbeitsplatten aus Beton sind immer Maßanfertigungen und werden individuell an deine Küche angepasst. Der gesamte Herstellungsprozess beginnt dabei mit dem Bau einer Schalung, in die der Beton später gegossen wird. Diese Schalung wird millimetergenau an deinem Wunschmaß ausgerichtet. Aussparungen für Spülbecken, Herd, Abtropfbecken und mögliche weitere Ausschnitte, Ecken und Winkel werden bereits an dieser Stelle berücksichtigt. Auf diese Weise gewährleisten wir die Herstellung deiner Betonarbeitsplatte aus einem Guss, vermeiden dadurch Sollbruchstellen und erhöhen die Stabilität.

In einem nächsten Schritt wird der Beton in die Schalung gegossen. Grundlage hierfür ist eine spezielle Betonrezeptur, die exakt auf den Einsatzbereich deiner Betonarbeitsplatte abgestimmt ist. Beton ist ein Gemisch aus Zement, Kies, Sand und weiteren natürlichen Rohstoffen. Unter Zugabe von Wasser reagiert der Zement als Bindemittel und das Gemisch erhärtet. Entsprechend deiner invididuellen Wünsche werden dem Gemisch auch Farbpigmente beigefügt. Diese Pigmente reagieren in ihrer Kombination mit den Rohstoffen sehr unterschiedlich – dunkle Farben reagieren anders als betonweiß, anders als Blautöne und anders als braune Farben.

Unsere langjährigen Erfahrungen in der Herstellung farbigen Betons sowie eine Vielzahl geprüfter Rezepturen ermöglichen uns eine konstant hohe und gleichbleibende Qualität. Zusätzlich fügen wir eine besondere Bewehrung bei, die dem Betongemisch weitere Stabilität verleiht. Diese kann aus Glasfasern oder auch Carbon bestehen. Wir verwenden diese Bewehrungen an Stelle von Stahl, da sie keinen Rost ansetzen. Auf diese Weise erhältst du eine Betonarbeitsplatte für die Ewigkeit!

Im letzten Schritt, dem Finish, erfolgt die Veredelung der Betonoberfläche. Diese Veredelung kann das Polieren oder auch Schleifen der Betonarbeitsplatte sein. Die abschließende, werkseigene Imprägnierung schützt die Oberfläche vor Schmutz und Wasser – damit hält deine Betonarbeitsplatte der täglichen Beanspruchung in der Küche bestens Stand.

Unsere Betonarbeitsplatten – wie auch alle anderen Betonmöbel, Lampen und Accesoires aus Beton – entstehen in Handarbeit in unserer Werkstatt im Herzen Thüringens.

Kosten einer Betonarbeitsplatte

Unsere Küchenarbeitsplatte aus Beton wird individuell und auf Maß an die Erfordernisse deiner Küche angepasst und aus einem Stück gegossen. Eine Betonarbeitsplatte mit einer Stärke von 4cm kostet bei uns 345,- EUR pro m² (inkl. MwSt). Herkömmliche Küchenarbeitsplatten haben die Maße: 60cm x 100cm. Dies entspricht einem Preis von 207,-EUR.

Zusätzliche Leistungen wie z.B. Aussparungen für Spüle und Herd oder auch Eckausbildungen und Bohrungen werden aufgrund ihres Mehraufwandes separat berechnet. Kontaktiert uns gern für ein individuelles Angebot.

Gewicht und Einbau von Betonarbeitsplatten

Eine Küchenarbeitsplatte aus Beton ist nicht nur optisch ein echtes Schwergewicht. Der Werkstoff Beton ist robust, langlebig und besitzt ein hohes Eigengewicht. Zu deiner Orientierung: Eine Betonarbeitsplatte mit einer Stärke von 4cm wiegt ca. 100 Kilo pro m². Eine Küchenarbeitsplatte mit einer Standardtiefe von 60cm kommt somit auf ein Gewicht von 60kg pro m². Handelsübliche Küchenunterschränke können größere Lasten tragen, vorausgesetzt, dass es sich dabei um einen stabilen und tragfähigen Unterbau handelt.

Für den Transport und Einbau deiner Arbeitsplatte solltest du berücksichtigen, dass ein Gewicht bis ca. 150kg gut zu handhaben ist. Ein Gewicht von mehr als 150kg pro Betonelement kann den Einsatz von zusätzlichen Maschinen erforderlich machen. Daher empfehlen wir je nach Größe deiner Betonarbeitsplatte die Unterteilung in mehrere Teilstücke. Wenn du Fragen hierzu hast, kontaktiere uns gern.

Pflege von Betonarbeitsplatten

Der Kauf einer Betonarbeitsplatte ist eine „gewichtige“ Entscheidung. Du erhältst damit ein absolutes Unikat, das mit dem Alter weiter reift. Eine spezielle Versiegelung, die wir von Werk aus auftragen, schützt deine Arbeitsplatte vor Wasser und Schmutz. Dies in Kombination mit den hervorragenden Eigenschaften von Beton macht deine Küchenarbeitsplatte kratzfest, hitzebeständig, belastbar und extrem langlebig. Um diese Vorzüge auch dauerhaft zu erhalten, möchten wir dir an dieser Stelle einige Empfehlungen mit auf den Weg geben.

Unsere Betonarbeitsplatten sind von Werk aus mit einer Spezialversiegelung versehen, die sie vor Flecken und Verschmutzungen schützt. Mit der täglichen Nutzung über Jahre hinweg lässt die Wirkung einer Imprägnierung nach und sie sollte aufgefrischt werden. Dies kannst du selbst vornehmen. Achte bitte darauf, diese Versiegelung in regelmäßigen Abständen aufzutragen. Wir geben dir eine Pflegeanleitung und ein Starter-Paket mit auf den Weg, damit du lange Freude an deinen Betonarbeitsplatten hast.

Für die tägliche Reinigung deiner Betonarbeitsplatte reicht der Einsatz eines weichen, feuchten Tuchs. Aggressive und säurehaltige Reinigungsmittel wie z.B. Essigreiniger sind nicht empfehlenswert, da sie die Oberfläche langfristig beschädigen können.

4.7 (93.33%) 3 votes